Schlacht der Geschlechter
Das spielende Problem hat alle Art der Gemeinschaften in den unterschiedlichen Ländern gequält. Es überschreitet sogar Alter und Geschlecht. Studien zeigen, daß nicht nur die Erwachsenen eine Neigung außerdem zu spielen aber zu den Zicklein und zu den Jugendlichen haben. Was ist, ist mehr, daß Kinder gefunden werden, um gegen spielende Neigung, als empfindlilcher zu sein die Erwachsenen sind. Ausserdem ist spielende Neigung nachgewiesen worden, kein Geschlecht, im letzten zu kennen, nur Männer gesehen werden, um zum Spielen süchtig zu sein. Jedoch heute, immer mehr verbinden Frauen die Statistiken der Problemspieler. Aber noch, gibt es mehr Männer als Frauen, die eine Neigung zum Spielen haben. Es wurde daß für jede Frau gefunden, die ein Problemspieler ist, es ein äquivalent von zwei männlichen Problemspielern gibt. Für eine lange Zeit ist das Spielen eine Welt nur der Männer gewesen. Warum ist dieses? Es gibt einige Gründe und eins von ihnen ist in der Natur finanziell. In der Vergangenheit werden Männer erwartet, finanziell unabhängig zu sein, während Frauen gut sie erwartet wurden, von den Männern für Geld abzuhängen. Was hat dieses, das erhalten wird, um mit dem Spielen zu tun? Viel. Wenn Sie nicht Ihr eigenes Geld haben, wie können Sie irgendwelche auf dem Spielen aufwenden? Was die Ehemänner gaben, waren ihre Frauen Geld für das Haus; natürlich wurden sie keine Genehmigung für ihre spielenden Unkosten gegeben. Einerseits können die Männer, die das Geld selbstverständlich erwerben, den Rest ihres Gehaltes auf dem Spielen aufwenden. , da Dekaden vergehen, verbanden Frauen die Arbeit Kraft und erwarben Geld für selbst, jedoch waren ihre Löhne und ihr Beruf niedriger als der die Löhne und die Berufe Männer. Auf diese Art lassen Männer mehr Geld für das Spielen als die Frauen tun. Zur Zeit werden das Einkommen der Männer und die Frauen in Bezug auf eins anders gleich. Beide Geschlechter haben gleichere Gelegenheiten am Spielen. Sind nicht nur die Frauen in der Lage finanziell, die mehr werden, aber auch die spielende Welt ist mehr geöffnet zu ihnen geworden. Es gibt viele casino zur Zeit, und natürlich möchte jedes dieser casino mehr Klienten als die anderen erhalten. Dieses ist Whys, die sie nicht nur die Männer aber auch die Frauen zur Welt des Spielens anziehen möchten. Wegen dieser Umdrehung von Fällen, sind die Frauen auch wahrscheinlicher geworden, Problem zu erleiden spielend. Sie werden zu den Spielautomaten, anders als ihre männlichen Gegenteile süchtig, die seien Sie süchtig, spielende Spiele verzulegen.


Comments are closed.